16 Gründe für eine Reise durch Italien

Italien Reise

Italien gilt als kulturelle Hochburg und eines der beliebtesten Urlaubsländer in Europa. Wer sich mal informiert wird sich wenig wundern, bietet das Land doch für jeden etwas. Ob Strandurlaub mit Spa, Kulturreise, Wintersport oder Entspannung in schönster Umgebung wie im Film. Das sind einige Highlights.

Auf den Spuren der Römer

Die Römer haben an ihrem Ursprungsort selbstverständlich Unmengen an Hinweisen hinterlassen, Ruinen, Straßen, Grüfte und vieles mehr. Vielerorts kann man als Tourist die Überreste der römischen Kultur besichtigen und bestaunen. An keinem anderen Ort kann man so viele intakte Bauwerke der Römer sehen, wie in Italien. Wer also eine Faszination für diesen Abschnitt der Geschichte hat, der muss auf jeden Fall Italien besuchen.

Vatikan Stadt

Religiös oder nicht, der Vatikan ist ein Besuch wert und in seiner Art einzigartig. Der Stadtstaat hat seine ganz eigenen Regeln, ein Ort, dessen Leader von Gott selbst bestimmt ist (so zumindest die Meinung der Katholiken) und wo alle Einwohner Staatsangestellte sind und gleichzeitig Angestellte der Kirche. Religiöse Rituale und eine riesige Ansammlung an Kunst, Kultur und Architektur auf kleinstem Raum.

Unglaubliche kulturelle Vielfalt

Kulturelle Vielfalt ist nicht nur im Vatikan angesagt. Ganz Italien ist ein wahrer kultureller Schatz. Tausend Jahre alte Gebäude und Städte mit unglaublicher Architektur und Kunst wohin das Auto fährt.

Traumhafte Strände

Mit Küsten am Adriatischen Meer, Tyrrhenischen Meer und dem Ionischen Meer überrascht es wenig, dass einige traumhafte Strände mit dabei sind. Italien hat die drittlängste Küstenlinie von ganz Europa (hinter Griechenland und Großbritannien).

Wunderschöne Landschaften

Von den Alpen über die Toskana bis Sizilien, Italien zeigt 1000 verschiedene Gesichter. Jede Region hat ihre einzigartigen Merkmale und auf einer Reise wird es einem bestimmt nicht langweilig. Das unterschiedliche Klima sorgt auch für eine Vielfalt an Flora und Fauna.

Toskana in 16 Gründe für eine Reise durch Italien

Kulinarische Klasse

Pizza!

Nein, nicht nur Pizza. Die italienische Küche gehört zu den beliebtesten Weltweit. Allein mit den Stichworten Pizza und Pasta erreicht man so ziemlich jeden. Aber das Land hat aus kulinarischer Sicht selbstverständlich noch viel mehr zu bieten.

Die schönsten Dörfer

Während man in den größeren Städten Italiens unglaubliche Architektonische Meisterwerke, wie Kirchen und andere Gebäude, sehen kann, überzeugen die Dörfer mit anderen Merkmalen. Effektivste Nutzung von Platz, wunderbare Farben und in der Zeit stehengebliebene Häuser, um nur einige zu nennen.

Kunst und Architektur

Auch in der Kunstgeschichte kommt man um Italien nicht herum. Nicht nur wurde das bekannteste Bild der Welt von einem Landsmann gemalt (Mona Lisa) sondern ganze Epochen und Stile wurden Italienern geprägt.

Rom

Rom ist heute eine Großstadt der nicht die größte Lebensqualität nachgesagt wird. Insbesondere die Verkehrssituation ist nicht optimal (gelinde ausgedrückt). Wer jedoch die wichtigsten Bauten der Römer sehen will und damit quasi die Geburt der modernen Zivilisation, der kommt um einen Besuch in der Hauptstadt nicht herum.

Kolosseum-rom in 16 Gründe für eine Reise durch Italien

Pisa

Pisa ist dank seinem „schiefen Turm“ weltberühmt. Ein Fehler der dazu geführt hat, dass ein Turm immer mehr Seitenlage bekommt. Die Stadt ist aber auch ansonsten einen Besuch wert. Pisa liegt in der Toskana.

Schiefer-turm-pisa in 16 Gründe für eine Reise durch Italien

Mailand

Während Mailand mit seinem Dom und diversen anderen historischen Gebäuden einiges an Geschichte zu erzählen hat, ist die Stadt heute dennoch mehr für andere Sachen bekannt. Insbesondere als eine der Mode-Hauptstädte in Europa respektive weltweit.

Mailand in 16 Gründe für eine Reise durch Italien

Gardasee

Der Gardasee ist der größte See in Italien und sehr beliebt in ganz Europa. Direkt hinter den Alpen gelegen ist der See sehr schnell aus Deutschland erreichbar. Angesagt sind Spa-Urlaub oder einfach Badeferien. Es besteht auch ein breites kulturelles Angebot mit Museen und anderem.

Gardasee-attraktionen in 16 Gründe für eine Reise durch Italien

Vinci

Das Bild der Mona Lisa wurde bereits weiter oben erwähnt. Entstanden ist es durch die Hand von Leonardo da Vinci (da Vinci = von Vinci). Der Erfinder und Künstler ist in diesem kleinen Ort in der Toskana aufgewachsen. Eines der Highlights des Ortes ist das Da Vinci Museum.

Vinci in 16 Gründe für eine Reise durch Italien

Venedig

Wer kann, der sollte einen Besuch in Venedig schnellstmöglich einplanen. Die Stadt versinkt wortwörtlich. Die meisten Gebäude wurden nur wenige Zentimeter über dem Wasser gebaut und dieses steigt und steigt. Wer also eine Fahrt mit dem Boot in den Kanällen der Stadt erleben möchte, der sollte es bald machen.

Venedig in 16 Gründe für eine Reise durch Italien

Cinque Terre

Über die Faszination der wunderschönen Dörfer haben wir weiter oben bereits gesprochen. Das wohl beste Beispiel dafür stellt Cinque Terre dar. Der an der Küste an einem Hügel gelegene Ort ist schlichtweg spektakulär.

Cinque-terre in 16 Gründe für eine Reise durch Italien

Pompei

Die originale Stadt „Pompeji“ wurde im Jahr 79 durch einen Ausbruch des Vesuvs komplett zerstört, respektive unter Asche und Lava begraben. Später wurde die Stadt wiederentdeckt und ausgegraben. Die Ausgrabungsstädte hat eine Unmenge an Gegenständen und Informationen aus der Zeit freigegeben.

Pompeji in 16 Gründe für eine Reise durch Italien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.