In die Schweiz auswandern – über 300’000 Deutsche haben es bereits getan

Auswandern in die Schweiz

Das kleine Land im Süden Deutschlands ist beliebtes Zielland bei den Deutschen. Jährlich zieht es mehrere Tausend dort hin und das aus gutem Grund. Die Schweiz ist ein attraktives Land mit vielen Vorteilen.

Können 300’000 Deutsche falsch liegen?

Was für eine Frage. Natürlich kann auch eine große Anzahl an Personen falsch liegen. In diesem Fall könnte es jedoch durchaus auf eine gute Entscheidung hinweisen. Tatsächlich leben, gemäß dem Bundesamt für Statistik, bereits über 300’000 Deutsche fest in der Schweiz. Sprich, sie haben ihren Wohnsitz offiziell in der Schweiz.

Für ein kleines Land, wie die Schweiz, mit gerade einmal 8,4 Mio. Einwohner ist das kein unbedeutender Anteil. Nicht nur das, die Deutschen machen den zweitgrößten Teil an Ausländern an. Denn, 14,3 % aller Ausländer in der Schweiz sind Deutsche. In der Statistik nur klapp hinter den Italienern zu finden (14,9 %) und dicht gefolgt von den Portugiesen (12,5 %).

1’000 Deutsche wanderten 2017 in die Schweiz aus

Die Anzahl an deutschen Auswanderern, die sich in der Schweiz niederlassen, nimmt stetig zu. Bis zu 3’000 Deutsche verlassen ihre Heimat jedes Jahr in Richtung der Schweiz. So zumindest in den letzten Jahren. Zwischen 2015 und 2017 ist die Zahl der Deutschen von 300’700 auf 304’600 gestiegen.

Die Schweiz kann daher durchaus als beliebtes Ziel unter Auswanderern bezeichnet werden. Gemäß einer Statistik von Statista liegt die Schweiz auf Platz 10, wenn es um die beliebtesten Zielländer geht. Wobei bei diesen Zahlen unklar ist, wie viele tatsächlich geblieben sind, respektive, wie viele wieder nach Deutschland zurück gegangen sind. Gemäß anderen Quellen, ist die Schweiz gar die Nummer 1.

Lesetipp: Auswandern nach Zypern

Welche Vorteile bringt das Leben in der Schweiz?

Die Schweiz ist als Zielland bei den Deutschen also beliebt. Doch woran liegt das? Was macht das Leben in der Schweiz so interessant? Das sind einige Gründe:

  • Hohe Lebensqualität insgesamt – Die Schweiz kann auf jeden Fall eine sehr hohe Lebensqualität bieten.
  • Gute Löhne – Arbeitnehmer in der Schweiz verdienen oft deutlich mehr als in Deutschland.
  • Weniger Steuern – Arbeitnehmer bezahlen in den meisten Kantonen weniger Steuern, als vergleichbare Personen in Deutschland.
  • Sprache – Eine Hürde bei der Auswanderung ist oft die Sprache. Bei der Übersiedlung in die Schweiz kann dieses Problem umgangen werden, so lange man in den deutschsprachigen Raum zieht.
  • Arbeit ist da – Je nach dem, welche Statistik man zur Hand nimmt, liegt die Arbeitslosenquote in der Schweiz irgendwo zwischen 2,5 und 4,5 Prozent.
  • Fachkräfte willkommen – Insbesondere gut ausgebildete Arbeitnehmer werden in der Schweiz mit offenen Armen empfangen und wer etwas Erfahrung im Berufsleben mitbringt, sollte gut in der Lage sein, einen Job zu bekommen.
  • Gute gesundheitliche Versorgung – Die Krankenkasse in der Schweiz ist zwar keineswegs günstig, dafür ist die Versorgung insgesamt erstklassig.
  • Ausgezeichnete Infrastruktur – Die Infrastruktur, insbesondere im Verkehr, ist sehr gut. Kurze Arbeitswege sorgen so für mehr Lebensqualität.

Im Weiteren verfügt die Schweiz über ein fantastisches Angebot für Unterhaltung, kulinarische Vielfalt, wunderschöne Natur und ein breites Angebot für Sport und Vereinsleben.

Wohnen in der Schweiz

Egal, ob Mieten oder Kaufen, das Wohnen in der Schweiz ist nicht günstig. Das wird jedoch auch durch höhere Löhne ausgeglichen. Und mit etwas Glück lassen sich auch Wohnungen finden, die regulierte Mietpreise haben und relativ günstig zu haben sind.

Die Seite bawos (Bauen und Wohnen in der Schweiz) bietet sehr viele Informationen rund um alle Themen, die das Eigenheim betreffen. Wer die Möglichkeit hat und selber Bauen möchte, der findet hier neben spannenden Tipps rund um den Bau, auch Architekten in der Schweiz.

Fazit

Die Schweiz ist ein spannendes Zielland für Auswanderer. Die Vorteile überwiegen, insbesondere, wenn man etwa die Sprache in Betracht zieht und die Tatsache, dass man als Angestellter deutlich mehr verdienen kann, als in Deutschland.

Weitere spannende Artikel:

Die Auswahl der richtigen Diät Du hast dich also dazu entschieden eine Diät zu machen um Gewicht zu verlieren? Gut für dich! Gratulation! Diese Entscheidung ist der erste Schritt zu...
Die Entstehung des Cocktails Der Cocktail fand seinen Ursprung in Nordamerika. Die ersten Cocktails waren natürlich mit den heutigen überhaupt nicht vergleichbar. Damals hatten di...
Autoreisen mit Kindern – Vor- und Nachteile Mit dem eigenen Auto in die Ferien zu fahren, bietet für Eltern viele Vorteile. Anders als bei Flugreisen ist man nicht an Abflugzeiten gebunden, sond...
Übergrößen Mode Tipps – Besser aussehen mit ... Jeder der mit Übergewicht zu kämpfen hat, kennt die Situation. Man hat einen besonderen Anlass, egal ob ein Date oder eine Veranstaltung und was auch ...

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.