Sich wohl fühlen im eigenen Zuhause – Tipps

Sich wohl zu fühlen ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Insbesondere zu Hause trifft das zu. Hier will man sich geborgen fühlen und wissen, dass man sicher ist. Ist das nicht der Fall fällt die Erholung schwer. Dann muss gehandelt werden.

Wohl fühlen zu Hause – So wirds gemacht

Grundsätzlich muss natürlich jeder selbst wissen, wie er sich wohl fühlen kann im eigenen Heim. Dennoch wollen wir einige Tipps natürlich nicht verschweigen. Das kann helfen:

  • Klar, je nach musikalischer oder kultureller Ausrichtung sollen Wände auch mal schwarz bemalt werden. Grundsätzlich ist jedoch zu sagen, dass helle Wände eher eine angenehme Atmosphäre schaffen als dunkle. Und bedingt hier auch an die Lieblingsfarben denken. Zusatztipp: Auch Tapeten können in Betracht gezogen werden.
  • Grundsätzlich gilt, dass Veränderung gut ist und das Leben interessanter macht. Warum also nicht mal etwas umstellen oder komplett neu dekorieren. Siehe auch: Esszimmer neu einrichten.
  • Man kann sich auch mit verschiedenen Philosophien rund ums Wohlfühlen auseinandersetzen. Eine davon ist etwa Fengshui. Diese Technik ist über 3500 Jahre alt und soll dafür sorgen, dass das Zuhause harmonisch ist. Mehr dazu: Was ist genau Fengshui und was bringt es.
  • Alles muss weg! Ok, nicht alles. Aber alles, was man nicht braucht. 1 Kleinkram ist kein Problem Doch wenn sich der Kleinkram ansammelt, dann kann es problematisch werden.
  • Eventuell mal den Minimalismus versuchen. Minimalisten werden alles los, was sie in den letzten 3 Monaten nicht benutzt haben. So wird richtig aufgeräumt und man kann sich auf die wichtigen Dinge im Leben konzentrieren.

Was tun, wenn es im aktuellen Heim nicht möglich ist? Eigentlich ganz klar. Ein Wohnungswechsel ist in dem Falle angebracht.

Warum man sich zu Hause wohl fühlen muss

Das waren nun einige schöne Tipps im letzten Abschnitt. Jetzt ist natürlich die Frage, warum man das alles eigentlich machen sollte? Ganz einfach: Sich wohl fühlen hat viele Vorteile.

Sich wohl zu fühlen ist doch eigentlich das, was jeder möchte. Es ist im Prinzip gleich zu setzen mit glücklich sein. Oder zumindest eine Voraussetzung dafür. Insofern spricht also nichts dagegen.

Das Zuhause ist zweifellos einer der wichtigsten Orte im Leben eines Menschen. Hier soll man sich vom Rest des Lebens erholen können und für den nächsten Tag Energie tanken.

Was wenn das Zuhause keine Wohlfühloase ist?

Ein Zuhause in dem man sich nicht wohl fühlt bringt sehr viele Nachteile mit sich. Dazu gehören unter anderem:

  • Die Motivation für alles mögliche sinkt und es besteht eine Gefahr, dass man sich isoliert.
  • Man lädt keine Freunde ein, da meinen sein Zuhause nicht mit jemandem teilen will, wenn man sich selber schon nicht wohl fühlt.
  • Man kann sich nicht vom Alltag auf der Arbeit erholen und richtig abschalten.
  • Im schlimmsten Fall kann es sogar zu Depressionen führen.

Das Fazit dieser Nachteile? Die Lebensqualität wird extrem nach unten gedrückt, was wiederum Auswirkungen auf das Leben hat, inklusive der Arbeit und den Umgang mit Freunden und Familie. Ein glückliches Leben ist also schlichtweg nicht möglich, wenn man sich zu Hause nicht wohl fühlt.

Weitere spannende Artikel:

Die Kreditkarte als Reisebegleiter Die Zahlung mit der Kreditkarte ist neben der Barzahlung eine der gebräuchlichsten Zahlungsarten weltweit. Während bei uns in Deutschland am häufigste...
Spanien-Rundreise mit dem Mietwagen Spanien ist eines der beliebtesten Urlaubsziele überhaupt und zwar weltweit. Durchschnittlich über 80 Millionen Reisende besuchen das Land jedes Jahr ...
6 alternative Methoden und Produkte für einen gesu... Gerade bei kleineren oder auch chronischen Leiden greifen immer mehr Menschen zu alternativen Heilmethoden. Ob ein Besuch beim Heilpraktiker oder die ...
Digitale Nomaden – der neue Lebensstil (für ... Die Vorstellung hört sich schon nicht schlecht an... Man liegt gemütlich am Strand, klickt ein wenig am Laptop herum und genießt danach das Leben im P...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.