Welchen Typ von Firma gründen? (AG, GmbH, Ltd, Selbstständigkeit)

Firma gründen

Wer eine Geschäftsidee hat und eine Firma gründen will, der hat eine ganze Reihe an Möglichkeiten, wenn es um die Wahl der Gesellschaftsform geht. Es ist dabei einer der wichtigsten Schritte überhaupt, auf dem Weg zum Eintritt in die Geschäftswelt. Es ist die Grundlage dafür, dass man legal arbeiten kann.

Zur Auswahl stehen verschiedene Gesellschaftsformen, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Neben der allseits bekannten AG stehen auch die GmbH und UG zur Auswahl. Aber auch eine Limited in England oder Zypern (https://www.zypern-limited.com/) ist eine Option, die man sich im Detail ansehen sollte.

AG oder GmbH gründen

Die Gründung einer AG (Aktiengesellschaft) ist sicherlich erstrebenswert, werden damit doch einfach einige Dinge automatisch verbunden. Eine AG strahlt eine gewisse Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit aus. Klar, es ist auch eine erhebliche Kapitaleinlage nötig, um eine AG zu starten. In Deutschland sind es mindestens 50’000 Euro. Entsprechend können potentielle Kunden davon ausgehen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Aber aufgepasst, eine AG bedeutet nicht automatisch, dass hier nichts schlief laufen kann.

Eine weitere Möglichkeit stellt die GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) dar. Für den Start werden hier 25’000 Euro als Einlage benötigt. Auch das keine kleine Summe, die Gründen in dem Fall aufbringen müssen. Der Vorteil liegt auch hier im Vertrauen der Kunden.

Alle AGs und GmbHs müssen im Handelsregister eingetragen werden. Und so kann dann auch jeder ganz einfach im Web deren Daten abrufen, ob Adidas, Bayer oder BMW. Der Nachteil ist entsprechend, dass jeder die Geschäftstätigkeiten einsehen kann.

UG und ähnliche Gesellschaftsformen

In Deutschland gibt es mittlerweile weitere Möglichkeiten eine Gesellschaft zu gründen. Diese Formen richten sich insbesondere an Personen oder Gruppen, die nicht das nötige Startkapital haben, um eine AG oder GmbH zu gründen. Im weiteren ist der bürokratische Aufwand je nach Gesellschaftsform auch deutlich niedriger als mit den ersten beiden. Für ein kleines Unternehmen kann dies durchaus den Unterschied ausmachen. Denn als kleines Unternehmen ist es eine große Herausforderung, sich neben dem Kerngeschäft auch noch mit bürokratischen Fragen zu befassen.

Zu beachten ist auch, dass für die oben genannten Gesellschaftsformen mehrere Personen benötigt werden. Wer also den Sprung von der Selbstständigkeit ins Unternehmertum allein machen will, für den sind diese keine Option.

Limited in England oder Zypern

Eine weitere Möglichkeit stellt die Firmengründung im Ausland dar. Diese Unternehmenarten können insbesondere auch aus steuerlichen Gründen sehr interessant sein, sind andere Länder da doch deutlich anders unterwegs als Deutschland.

Sehr verbreitet ist hier etwa die die britische Ltd (Limited). Diese wird seit langer Zeit auch von deutschen Unternehmern sehr intensiv genutzt. Eine Ltd bietet sehr viele Vorteile. Ganz oben auf der Liste steht dabei sicher, dass die Gründung extrem schnell von Statten geht und dazu von den Kosten her noch sehr übersichtlich ist.

Aber auch Gründungen in anderen Ländern werden immer beliebter. So hat sich etwa Estland als bevorzugtes Gründungsland für digitale Nomaden hervorgehoben. Das Land hat sich speziell um Personen gekümmert, die ganz neue Herausforderungen in ihrem Arbeitsalltag haben.

Gerade seit der Aufnahme in die Europäische Union sind auch Länder wie Zypern immer mehr in den Fokus gerückt. Sie bieten ebenfalls spannende Vorteile für Gründer, wie etwa tiefe Steuern, keine Gewerbesteuern in Zypern und vieles mehr. Wichtige Infos darüber bietet diese Seite: https://www.zypern-limited-tipps.com/

Selbstständigkeit eine Alternative?

Bevor man sich jedoch in die Gründung einer Firma stürzt lohnt sich auch ein Blick auf die Selbstständigkeit. Eventuell ist eine Gründung gar nicht nötig. Als Selbstständiger oder Freelancer kann man die Geschäftswelt auf eine andere Art anprobieren und kann sozusagen sehen, ob eine spätere Gründung tatsächlich das Ziel ist.

Die richtige Entscheidung treffen

Weitere spannende Artikel:

eBooks: Endlich mehr lesen und das günstig Den Leseratten unter den Citysteps-Fans wird das Thema eBook mehr als bekannt sein. Im Allgemeinen ist das Thema aber noch recht unbekannt. Das neue M...
Angeln im Harz – Tipps und Unterkünfte Der perfekte Angelurlaub im Harz Rein anglerisch betrachtet ist der Harz für den Angelurlaub ein Eldorado, die Bode im Harz, die Selke, oder die Oker...
Schneller schreiben am Computer Wer das Zehnfingersystem noch nicht gelernt hat, für den wird es höchste Zeit. Kaum ein Beruf existiert heute, wo man nicht via Email kommunizieren mu...
Restaurant betreiben – Tipps für mehr Erfolg... Gutes Essen macht kein gutes Restaurant. Das weiß jeder Kunde, der mal eine Stunde auf seine Bestellung gewartet hat. Denn nach einer Stunde kann auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.