Hotelführer HarzRestaurants und Hotels im HarzRestaurantführer Harz

Gastartikel eines Kooperationspartners

Werbung

Treuer Begleiter für unterwegs: Der Businesstrolley


Flexibel zu sein gehört heutzutage zur wichtigsten Eigenschaft Berufstätiger. Sie müssen stets anpassungsfähig sein und ihre Spontanität unter Beweis stellen können. Dazu gehört auch die Breitschaft zu reisen. Viele Berufstätige sind ständig unterwegs. Reisen von einer Stadt zur anderen und von einem Kontinent zum nächsten. Das ganze Jahr hindurch und meistens regelmäßig mehrmals im Jahr. Ein große Rolle dabei spielt das geeignete Gepäckstück.

Leicht, komfortabel und trotzdem sicher

Wie verstaut man Kostüm, Rock, Hose oder Anzug so, dass man es auch zu Geschäftsterminen wieder ordnungsgemäß tragen kann? Wie bekommt man Schuhe, Kosmetik und Co. unter? Wie transportiere ich meinen Laptop sicher und wie bekomme ich am Ende den ganzen meist schweren Koffer mit Leichtigkeit und wenn es sein muss auch rasant von A nach B? Am besten eignen sich hierfür aus Erfahrung Koffer, die man hinter sich herziehen kann. Die so genannten "Trolleys". Sie gibt es in verschiedenen Größen und Farbvariationen. Aus unterschiedlichen Materialien und Zusammensetzungen. Als Hartschale oder auch aus flexiblen Materialien. Sie lassen sich dank einer Griffstange, die herausziehbar ist und Rädern, die unterhalb des Koffers angebracht sind, hinter sich herziehen.

Besonders fürs Geschäftsleben ist der Businesstrolley ein wahrer Held

Trolleys sind besonders für Geschäftsreisende ein wahrer Segen. Wer ständig beruflich oder auch privat unterwegs sein muss, dem sei es durchaus gegönnt, seinen Koffer hinter sich herziehen zu können oder ihn seitlich, je nach Größe und Umfang, quasi als Begleiter führen zu können. Der rollende Begleiter ist aus der heutigen Reise- und Geschäftswelt nicht mehr wegzudenken. Nicht nur Material und Beschaffenheit des Businesstrolleys sind entscheidende Faktoren, sondern auch Größe und Umfang. Wer beispielsweise viel fliegt, der darf auch nur eine bestimmte Größe als Handgepäck mit sich führen. Marken wie Samsonite, Titan, Travelite, Dermata oder Rimowa haben sich gezielt für diesen Markt starkgemacht und strapazierfähige und äußerst robuste Reisebegleiter auf Rollen hergestellt.

Diese Punkte gilt es beim Kauf eines Businesstrolleys zu beachten:

- Auf namhafte Hersteller achten.
- Das Außenmaterial sollte aus stabilem Polykarbonat, das wärmeformbeständig und schlagzäh ist, sein, oder aus Aluminium, Polyester/Nylon (weich und temperaturbeständig), oder aus Curv Material bestehen. Letzteres ist besonders schlagfest und sehr leicht.
- Soll es ein Kabinentrolley sein, spielen Gewicht und Größe eine große Rolle, denn das Handgepäck darf nicht mehr als zehn Kilo wiegen. Diese Gewichtsreglung kann aber unterschiedlich ausfallen, wenn zum Beispiel ein Laptop mitgeführt wird. Handgepäckstück und/oder Business Laptoptrolley sollten demnach nur maximal drei Kilo wiegen.
- Größer als 55 cm x 40 cm und 20 cm Breite, sollte ein Trolley nicht sein. Einige Arlines haben andere Bestimmungen. Grundsätzlich gilt: Das Hangepäck sollte den Rahmen nicht überschreiten. Das heißt im Klartext: Ist der Trolley größer als der Stauraum im Flieger und die dafür vorgesehene Klappe ist nicht mehr zu schließen, kann der Flug nicht stattfinden, bevor das Gepäckstück entfernt wird. Das ist nicht nur peinlich, sondern auch unnötig.
- Kleineres Gepäck für kleine Reisen. Das sollte man sich grundsätzlich immer vor Augen halten. Nur das wirklich Nötigste einpacken und auf unnötige Kleidung verzichten. Auf das wesentliche Reduzieren ist meist die beste Devise.

Wer weiterführende Informationen zum Businesstrolley benötigt und wissen möchte, wie diese im Vergleich abschneiden, sollte sich am besten fundiert im Internet informieren.

22.11.15 von Gastartikel eines Kooperationspartners

>> Ort suchen


PLZ:

Ort:

Straße:

Land:

Zoom:

Information

Die meisten Link's in den Artikeln, sowie die Empfehlungen zu den einzelnen Locations (Restaurants, Hotels usw.) im Verzeichnis verweisen auf externe Webseiten. Diese externen Verweise beinhalten weitere Informationen über den von uns veröffentlichten Artikel. Bitte lesen Sie bevor Sie diesen Link anklicken unser Impressum und unsere Datenschutz Richtlinien.