In der Kategorie gibt es Tipps zum Thema Reisen und Urlaub im Harz

Der Blaue See im Harz fasziniert seine Besucher

Blauer See im Harz

Zwischen Hüttenrode und Rübeland liegt er, der künstlich angelegte Blaue See. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel im Harz, er zieht Einheimische und Gäste gleichermaßen an. Der See kann umrundet werden, allerdings sind Teile des Weges etwas beschwerlicher, aber der Ausblick von oben auf den See lohnt sich allemal. Das kalkhaltige Gewässer entstand einst durch den Kalkabbau. Durch den hohen Kalkgehalt […]

Weiterlesen »

Die Okertalsperre bei Schulenberg im Harz

Okertalsperre Harz

Die Okertalsperre ist eine der größten und berühmtesten Talsperren im Harz. Genau genommen liegt der Okerstausee nicht bei Schulenberg, sondern in Schulenberg. Im Sommer 1954 packten die rund 300 Bewohner der Ortschaft ihre Sachen und verließen ihr Dorf, damit des geflutet werden konnte. Das Ganze hatte natürlich auch einen Grund. Durch die Schneeschmelze vergangener Winter wurden solche Wassermengen aus dem […]

Weiterlesen »

Ausflug zum Oderteich

Oderteich

Der Oderteich liegt im Oberharz in der Nähe von St. Andreasberg und Braunlage, in Niedersachsen, unserem Nachbarbundesland. Bei dem Oderteich handelt es sich gegensätzlich zu seinem Namen eigentlich um keinen Teich, sondern um eine Talsperre, die zwischen 1715 bis 1722 erbaut wurde. Es ist die älteste Talsperre Deutschlands. Entstanden ist der Oderteich durch den Bergbau. Mit dem angestauten Wasser wurden […]

Weiterlesen »

Wandern im Bodetal

Wandern im Bodetal

Eine Wanderung durch den Gran Canyon des Harzes, wie das Bodetal liebevoll genannt wird, gehört für zu den Highlights eines jeden Harzbesuches. Das Bodetal beginnt bei Königshütte, dort wo die Kalte und die Warme Bode sich zusammenschließen und erstreckt sich bis nach Thale. Der schönste Teil des Tals liegt zwischen Thale und Treseburg. Dieses Stück ist eines der ältesten und […]

Weiterlesen »