Wohnzimmer gestalten: 9 Trend-Tipps für mehr Individualität

Wohnzimmer gestalten

Du willst dein Wohnzimmer mal wieder neu gestalten und dabei auf ein paar aktuelle Trends setzen? Dann bist du hier richtig. Das kommt zurzeit besonders gut an.

Recycling

Ein Trend der sich nun schon einige Jahr hält, ist das Recycling aller Art. Sei es nun die Verwendung von alter Zeitung als Design-Effekt oder das aufpolieren eines in die Jahre gekommenen Gegenstandes. Oder es können auch mal alte Dosen sein, wie etwa im Bild unten.

Neben dem, dass dieser Trend sehr cool ist, tut der Anwender auch noch etwas Gutes. Nicht alles muss immer neu sein. Stattdessen kann auch mal etwas Altes eine neue Verwendung finden. Die verwendeten Stücke müssten sonst entsorgt werden.

Recycling-interior-design in Wohnzimmer gestalten: 9 Trend-Tipps für mehr Individualität

Quelle: recyclart

Europaletten

Die Europaletten als Designtrend haben es nun definitiv in den Mainstream geschafft. Vorbei sind die Zeiten, wo Europaletten nur in armseligen Studenten-WGs gefunden werden konnten. Insbesondere Möbel aus Paletten erfreuen sich grosser Beliebtheit. Aber auch als Designelemente können sie hervorragend eingesetzt werden.

Einige bereits klassische Beispiele sind: Bett aus Paletten, Regal oder Tische.

Aber mit ein wenig Fantasie (oder auch einer Suche bei YouTube) lassen sich tausend Ideen finden, die mit 2-3 Paletten problemlos umsetzbar sind.

Modernere Ideen sind dagegen: Liegestühle, Couch-Kombinationen, Gartenmöbel oder auch Leuchten.

Tapeten

Ja, die guten alten Tapeten. Sie wollen nicht verschwinden und das aus gutem Grund! Tapeten sind eben auch in der Moderne angekommen und müssen keinesfalls diesen muffeligen Eindruck hinterlassen, wie das Gästezimmer bei Oma.

Zum einen hat sich im technischen Bereich natürlich einiges getan und die heutigen Tapeten sind von ganz anderer Qualität als damals. Zum anderen sind die Tapetenhersteller absolut auf der Höhe der Zeit und bieten Designs, die auch den grössten Skeptiker überzeugen werden.

Verfügbar ist eine grosse Vielfalt an Mustern, Farben und Formen. Wer sich etwa bei Tapeten der 70er umsieht, wird schnell feststellen, dass Tapeten nicht altmodisch sind. Selbst dann nicht, wenn diese dem Stil der 70er Jahre nachempfunden sind.

Tapeten-wohnzimmer in Wohnzimmer gestalten: 9 Trend-Tipps für mehr Individualität

Wohnzimmertapeten von Tapeten der 70er

Auffallende Decke

Die Wohnzimmerdecke muss nicht weiss sein. Die kann auch mal etwas besonderes sein, ein Blickfang sogar. Ob nun eine andere Farbe, eine Tapete oder kleine Details als Dekoration, die Wohnzimmerdecke ist schnell individualisiert und gibt dem Raum ein neues Gesicht.

Decken-design in Wohnzimmer gestalten: 9 Trend-Tipps für mehr Individualität

Schöne Decke | Quelle: Tumblr

Shabby Chic Style

Shabby Chic ist einer der Trend der letzten 2-3 Jahre und längst nicht vorbei. Das Wohnzimmer bietet sich für diesen Stil an, da es der Ort ist, den die Gäste zu sehen bekommen. Warum also nicht auf den neusten Stand bringen und diesem Trend folgen?

Das ist doch mal ein vorteilhafter Trend. Endlich kann man die alten Möbelstücke und Accessoires, die eigentlich eine Restauration benötigen nutzen, ohne etwas daran zu machen. Der Shabby Chic Trend macht es möglich. Dabei macht es die Mischung aus. Keineswegs soll ein Wohnzimmer unsauber oder unaufgeräumt wirken. Mit Möbeln aus der Kategorie Shabby Chic werden vielmehr Akzente gesetzt.

Shabby-chic in Wohnzimmer gestalten: 9 Trend-Tipps für mehr Individualität

Shabby Chic Accessoire | Bild: Quelle

Handmade Style

Handgemachtes ist oft recht teuer aber das muss ja nicht sein. Es kann auch mal „fake-handgemacht“ sein. Das wird heute euch hergestellt.

Als Alternative bieten sich Produkte von Etsy an.

Planzen

Zimmerpflanzen sind voll im Trend, auch bei der jüngeren Generation. Die Millennials haben die Pflanzen für sich entdeckt und setzen dabei vor allem auf sattes Grün. Am besten in simpler Form. Keine verrückten Farben oder auffallend exotisch, einfach grün.

Zimmerpflanzen in Wohnzimmer gestalten: 9 Trend-Tipps für mehr Individualität

Grüne Zimmerpflanzen | Quelle: latyfundia

Geometrische Formen

Geometrische Formen sind die neue Mode im Wohnzimmer (dazu eignen sich im Übrigen auch Tapeten wieder sehr gut – siehe oben).

Im Beispiel im Bild werden rechteckige Rahmen an der Wand genutzt um dem Wohnzimmer eine klare Linie zu verschaffen.

Geometrische-formen in Wohnzimmer gestalten: 9 Trend-Tipps für mehr Individualität

Geometrische Formen im Wohnzimmer (Wand) | Quelle: My Country Living

Eiscreme Farben

Einer der Trends schlechthin: Klassische Eiscreme Farben (oder Creme). Diese Farbkombinationen mit matten, fröhlichen Farben kommen besonders gut an und geben dem Wohnzimmer einen wahrhaftig individuellen Look.

Eiscreme-farben in Wohnzimmer gestalten: 9 Trend-Tipps für mehr Individualität

Eiscreme Farben | Quelle: Pinterest

Weitere spannende Artikel:

Veganes Gurken-Avocado-Eis mit Waffel Eis geht bei uns immer. Auch wenn es draußen so richtig kalt ist, hält uns das nicht davon ab, Eis zu essen. Gekauftes Eis enthält leider zu viel Zuck...
Aloe Vera Saft für bessere Gesundheit Aloe Vera wird seit Jahrhunderten in der Medizin und Kosmetik eingesetzt. Dabei scheinen die Hersteller nicht aufgehört zu haben, die Produkte aus Alo...
2 Wochen Costa Rica: Reiseroute mit Mietwagen Costa Rica, das ist das kleine Land in Zentralamerika, von dem alle sprechen. Ok, über das alle positiv sprechen. Über Nicaragua wird zurzeit auch ges...
Berufsunfähigkeitsversicherung – was ist das... Viele Menschen unterschätzen das Risiko, im Laufe ihres Lebens berufsunfähig zu werden. Statistisch gesehen trifft dies sogar jede vierte bis fünfte P...

6 Kommentare

  • Mina

    Wir haben bei uns erst gerade eine Küchenbank komplett aus alten Paletten gebaut. Das war richtig richtig günstig und auch recht einfach in der Umsetzung. Man hat ja bei Paletten immer einige Teile die man verwenden kann, wo man vielleicht nur ein Stück abschneiden muss. Das hat echt Spass gemacht. Meine Anleitung dazu hab ich bei Pinterest gefunden. War zwar auf Englisch aber recht simpel.
    LG Mina

    • Daniel

      Hallo Mina. Gratulation zum Projekt! Ich habe vor Kurzem ein Spielhaus aus Paletten gebaut für meine Tochter (mit freundlicher Unterstützung von zwei Freunden). Paletten eignen sich einfach super für alle möglichen Sachen.

  • Die Recycling Idee ist wunderbar. Ich freue mich immer wenn jemand aus „Abfall“ noch was machen kann. Da muss ich auch bewusster sein. Es gibt sicher tausend Sachen die ich auch selbst noch machen könnte, um weniger wegzuwerfen und dafür etwas zu machen.

    • Daniel

      Hey Thomy! Da bin ich ganz deiner Meinung. Die Menschheit produziert extrem viel Abfall und jedes Stück, dass irgendwie wiederverwendet werden kann hilft! Ich habe mir auch einige Sachen vorgenommen. Genau wie Mina sehe ich mich momentan immer wieder bei Pinterest nach Inspiration um. Da gibt es endlos viele Ideen.

  • Pingback: Badsanierung und Renovierung im Zeichen der Zeit – Citysteps – Lifestylemagazin

  • Pingback: Mit Wandtattoos neue Akzente im Raum setzen - Citysteps - Lifestylemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.