Teneriffa Urlaub – Die besten Ausflugsziele

Teneriffa

Ein Urlaub auf Teneriffa lohnt sich immer. Gerade jetzt, wenn es in Deutschland langsam wieder kälter wird. Da bietet sich ein Urlaub auf der größten Kanarische Insel, die zu Spanien gehört, an.

Es gibt viel zu sehen und zu erkundigen auf den Kanaren. Auf Teneriffa beispielsweise, befindet sich nicht nur der höchsten Berg von ganz Spanien, es gibt auch an den Küsten viele Orte, die den Touristen allerhand zu bieten haben.

Im Norden der Insel, treffen sich Wander- und Naturhungrige. Dieser Teil von Teneriffa ist grün und bietet Menschen, die Massentourismus meiden möchten, einen entspannten Urlaub. Zahlreiche, wunderschöne Aussichtspunkte runden das Bild ab. Es ist also einen Besuch wert.

Auch der westliche Teil Teneriffas, ist vielen Touristen nicht so bekannt. Wieder eine Möglichkeit, fernab von Menschenmassen einen entspannten Urlaub zu verbringen. Ein besonderes Schauspiel, sind die riesigen, fast senkrechten Klippen, bei denen man sowohl von oben als auch von unten, schwindelfrei sein sollte. Interessant ist für Wanderer auch das Tenogebirge, welches durch den dichten Wald aus Kiefern und dem Grünen der Natur begeistert.

Der Süden bietet einen etwas anderen Spaß. Er ist vielleicht nicht so grün, wie in anderen Regionen Teneriffas, dennoch hat man Spaß. Hier kommen zum Beispiel Surfer voll auf ihre Kosten. In Playa de las Americas, dem bekanntesten Strand der Insel, befindet man sich im größten Touristikzentrum. Es gibt viele Bars und Restaurants und die Shoppinglustigen kommen auch auf ihre Kosten. Wenn man neben dem ganzen Trubel mal einen Gang zurück schalten möchten, ist das im Süden der Insel kein Problem. Es gibt zahlreiche kleine Fischerdörfer, die darauf warten erkundigt zu werden.

Die Ostküste ist etwas für wahre Sportler, für Bergbegeisterte und für alle, die Spass haben, sich in der Natur aufzuhalten. Die Stadt La Laguna bietet mit ihrem historischen Stadtkern den Besuchern viel Kulturelles und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Sehenswert ist auch der Ort Candelaria. Hier steht eine Kirche direkt am Meer. Dies ist ein Wallfahrtsort der Kanaren, die an zwei Tagen im August an diesen Ort pilgern.

Weitere spannende Artikel:

Motorradfahren nur mit bester Ausrüstung Wer gern mit dem Motorrad unterwegs ist, der weiß es - so einiges an Ausrüstung wird benötigt, um das Hobby wirklich zu genießen. Welche Teile benötig...
Fitness im fortgeschrittenen Alter – Tipps Je älter man wird desto anfälliger wird man auf alle möglichen gesundheitlichen Probleme. Regelmässig Sport zu treiben, ist eine der besten Waffen geg...
Winterurlaub in den Alpen – Die Packliste fü... Ein Winterurlaub mit Sport muss gut geplant sein, denn es ist einiges an Ausrüstung nötig, was bei einem anderen Urlaub nicht der Fall ist. Wer also i...
Tipps und Infos: Beleuchtung auf der Terrasse und ... Wer das Glück hat über einen großen Garten und eine Terrasse zu verfügen, der muss sich Gedanken über die Beleuchtung machen. Ein gut beleuchteter Auß...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.